Vorschulkinder
sind unsere „Schulkinder“. Sie sind die ältesten Kinder in unserer Einrichtung. Für Sie bieten wir im letzten Jahr immer etwas Besonderes an. Hierbei geht es immer darum positiv auf die Schule einzustimmen. Durch diese Besonderheiten werden sie aus der Gruppe der Kindergartenkinder hervorgehoben und somit ihr Selbstbewußtsein und ihr Mut gestärkt. Die Angebote  und deren zeitliches Angebot sind nicht starr und variieren von Jahr zu Jahr (auch abhängig vom Personalschlüssel). Hier ein paar Beispiele: aktive Mitgestaltung von Gottesdiensten, anspruchsvollere Bastelarbeiten, Exkursionen, Patenschaften, Schulbesuch, Abschlussfest, usw.